"Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst, versuche Dir welches zu leihen." Benjamin Franklin

Die Versicherungs- und Finanzkanzlei Mirko Kother ist seit über 25 Jahren in Lützen, Leipzig und Umgebung bekannt.  Mit Herz und Fachwissen berät und betreut sie ihre Mandanten zu den Themen Immobilien, Versicherung und Finanzen, Vorsorge und Vermögen.

Wir sind ein klassischer Versicherungs- und Finanzmakler und weder an eine bestimmte Versicherung oder Bank und deren jeweilige Produkte gebunden. Wir nutzen ein Netzwerk von Spezialisten in den Fachgebieten. Dadurch garantieren wir Unabhängigkeit und Qualität.

Unser Motto: „Service, Kompetenz, Vertrauen“ - Qualität ist kein Zufall!

Ich möchte mir gerne ausreichend Zeit nehmen, um die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen, bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee zu besprechen.

Vereinbaren Sie einen Termin – ich freue mich auf Sie!

 

Mirko Kother

 

Ihr Versicherungsmakler in Lützen, Leipzig und Umgebung                                         

Telefon: 034444 / 639 150 oder Mail:  mail@kother24.de                                                                                           


Gute Gründe für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit

 

Mirko Kother Versicherungsmakler in Lützen
  • Umfassende und kompetente sowie fundierte Risikoanalyse ist der Beginn
  • Erarbeitung eines individuellen Konzepts um die Ziele zu erreichen
  • Beratung unter Berücksichtigung der persönlichen / betrieblichen Lebenssituation
  • Serviceleistungen wie Verwaltung und Betreuung bestehender Verträge, wie Versicherungen, Finanzierungen und Geldanlagen
  • Full-Service-Betreuung im Schadensfall
  • Regelmäßige Überprüfung des Versicherungsstatus auf Leistung, Aktualität und Notwendigkeit - Vertrags-"TÜV" von unseren Mandanten genannt
  •  
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich - im Vordergrund stehen die Bedingungen, die den Verträgen zu Grunde liegen 
  • Diskrete und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist für uns selbstverständlich
 
Mirko Kother  Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Hier finden Sie uns...


Finanz- und Versicherungs-News

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?
Saisonkennzeichen sind eine ideale Lösung für all jene, die ein zulassungspflichtiges Fahrzeug nicht das ganze Jahr über fahren. Das betrifft vor allem Eigner von Cabrios, Oldtimern und Youngtimern oder Motorrädern. Ihr Liebling bleibt oft zwischen November und März oder April in der Garage. Acht Wochen bis elf Monate – das ist der Zeitrahmen für Saisonkennzeichen. Je kürzer die Geltungsdauer, umso günstiger Kraftfahrzeugsteuer und Versic... [ mehr ]

Berufsunfähig – was nun?

Berufsunfähig – was nun?
Kaum jemand rechnet damit: Im Laufe des Berufslebens wird statistisch jeder vierte berufsunfähig. Das bedeutet, er oder sie kann im zuletzt ausgeübten Beruf nur noch stark eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten. Unfälle sind daran übrigens nur selten beteiligt. Als häufigste Ursache von Berufsunfähigkeit gelten psychische Erkrankungen. Sie sind mittlerweile für rund ein Drittel aller Fälle verantwortlich. Arbeitnehmer haben in der Regel Ans... [ mehr ]

Haftpflicht: Das sollte Ihre Versicherung können

Haftpflicht: Das sollte Ihre Versicherung können
Unter Freunden hilft man sich – Ehrensache. Gerade bei einem Umzug kann man schließlich jede helfende Hand gebrauchen. Aber wenn dabei ein Missgeschick passiert, geht manchmal nicht nur die teure Designerlampe, sondern auch die Freundschaft zu Bruch. Rechtlich ist die Lage klar: Wer andern hilft, muss nicht haften, wenn es zu einem Schaden kommt. Anders sieht es nur aus, wenn grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz im Spiel ist. Ansonsten gehen ... [ mehr ]

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!
Im Frühling hat das Fahrrad wieder Saison. Auch wer sein Zweirad über den Winter im Keller oder in der Garage geparkt hat, bekommt jetzt Lust aufs Radeln. Nicht nur die tägliche Fahrt zur Arbeit und zurück oder ein Wochenendausflug sind angesagt: Immer mehr Menschen entscheiden sich sogar für einen Urlaub mit dem Rad. Dabei ist Deutschland als Reiseziel der Favorit, wie eine aktuelle Untersuchung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC zeigt... [ mehr ]

Worauf Hausbesitzer bei Schnee und Eis achten müssen

Wer als Hausbesitzer (oder von diesem beauftragter Mieter) seinen Verkehrssicherungspflichten nicht hinreichend nachkommt, riskiert den Schutz der Haus- und GrundbesitzerHaftpflichtversicherung. Im Winter müssen insbesondere Gehwege und Zufahrten schnee- und eisfrei gehalten sowie bedrohliche Eiszapfen, etwa an Regenrinnen und Dachkanten, entfernt werden. Wird ein Dritter durch eine Dachlawine ges... [ mehr ]



 
Schließen
loading

Video wird geladen...